Adventskalender Beutel weiß gold

Schwierigkeit: Leicht Schwierigkeit Leicht Fertigungszeit: 120 Minuten

Verwendete Artikel:

Art.-Nr.BeschreibungAnzahl / Maße
59 925 617Glitter Tape, kaschmir gold1 Rolle
46 454 616Adventszahlen 1–24, Sterne, 4,5cmø, gold1 Packung
55 832 505Sisalkordel im Knäul, 1mmø, natur25m
67 276 102Papier-Blockbodenbeutel, weiß1 Packung

Zusätzlich benötigst du:

Art.-Nr.BeschreibungAnzahl / Maße
69 182 000Motivstanzer Set: Sterne
89 577 00Präzisions-Bastelmesser
33 376 00Mini-Heißklebepistole Niedrigtemperatur
89 378 00Bastelschere
Adventskalender Beutel weiß gold

Anleitung:

Benötigte Zeit: 2 Stunden.

  1. Schritt: Motive aus Glitter-Tape stanzen

    Die einzelnen Papier-Blockbodenbeutel kannst du ganz individuell gestalten. Stanze aus dem Glitter Tape mit dem kleinsten Motivstanzer Sterne aus oder schneide aus dem Glittertape mit dem Präzisions-Bastelmesser Streifen zu.

  2. Schritt: Blockbodenbeutel falten

    Die Papier-Blockbodenbeutel können auch von der Höhe her verschieden sein. Erstelle verschiedene Faltungen – nur einmal oder zweimal gefaltet oder erstelle Faltungen in verschiedenen Breiten.

  3. Schritt: Tüten mit Kordel verschließen

    Um die Tüten zu verschließen, wickelst du die Sisalkordel 2 bis 3 mal um den oberen Umschlag und schließt sie mit einer Schleife.

  4. Schritt: Alternativer Verschluß

    Außerdem kannst du bei ein paar Tüten zwei Löcher in den oberen Umschlag stanzen, durch die du die Sisalkordel ziehst und dann eine Schleife als Verschluss bindest.

  5. Schritt: Zahlen aufkleben

    Klebe oder binde die Adventskalenderzahlen an.

    Tipp: Bevor du die verzierten Papier-Blockbodenbeutel verschließt, befüllst du sie mit deinen Überraschungen.